Husch, husch ins Körbchen – neeeee ins Beutelchen…

Und wieder eine wunderschöne Datei die ich für die Elfenidee teststicken durfte. Da das fleißige Maschinchen von Beate zur Zeit im Erholungsurlaub (Reparatur) ist, wurde der Aufruf gestartet wer für Beate schnell eine Datei zur Probe sticken könnte.
Da ich heute Nachmittag zuhause war und ich mich freute ihr helfen zu können, hab ich gleich zugesagt und wenige Minuten später hatte ich die Datei in meinem Mail-Postfach.

In My Editor hab ich diese dann angesehen und noch etwas gedreht und ausgemittelt – dann gings ans Maschinchen.

Die passenden Farben des Stickgarns waren auch schnell gefunden – und einen naturfarbenen Baumwollstoff hatte ich zufällig auch noch Zuhause – und da es laut Beate ein Brotbeutel bei ihr werden soll – hab ich mich dieser tollen Idee gleich angeschlossen. Das Vlies habe ich darunter gelegt und alles in den großen Stickrahmen eingespannt.

Datei: Brot Croissant 1318

Nun durfte es losgehen und wie ihr am Ergebnis erkennen könnt hat alles super geklappt.

Hier noch der fertige Beutel – ist bestimmt mal wieder ein schnelles und selbstgemachtes Geschenk.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.